Ein Haus bauen

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben es auf diese Seite geschafft, weil Sie sich für eine der aufregendsten Reisen entschieden haben, die Sie jemals unternehmen werden. Dies ist eine dieser Reisen, die die Männer von den Schafen trennen, auf denen Sie sich wirklich selbst testen und wahrscheinlich feststellen werden, dass Sie auf dem Weg bestimmte Fehler machen, und das ist völlig in Ordnung. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nichts tun können, um Fehler beim Bau des Hauses Ihrer Träume zu vermeiden, und die Tatsache, dass Sie es auf diese Seite geschafft haben, zeigt bereits ein gewisses Engagement, sich auf die Reise vorzubereiten .

Ein Haus zu bauen ist keine kleine Entscheidung. In der Tat ist es eine, die Sie brauchen, um Ihre ganze Familie davon zu überzeugen, dass sie in der Tat eine gute ist, denn wenn sie in Bezug auf den Prozess nicht auf der gleichen Seite wie Sie sind, wird dies Ihre Beziehung nur erheblich erschweren mit Ihrem Ehepartner aber wahrscheinlich auch viele Spannungen in der Familie schaffen, auf die Sie wahrscheinlich lieber verzichten möchten. Sie können den Prozess natürlich nicht starten, wenn Sie keinen Ehepartner haben, der auf der gleichen Seite ist wie Sie, angesichts der Größe des Projekts.

Es ist nicht zu leugnen, dass es viel einfacher ist, einfach ein Haus zu finden, das bereits auf dem Markt erhältlich ist und die meisten Funktionen bietet, an denen Sie interessiert sind. Es ist auch nicht zu leugnen, dass es viel aufregender ist, wenn Sie Starten Sie den Prozess von vorne, um sicherzustellen, dass Sie tatsächlich das gewünschte Haus erhalten. Wenn Sie es selbst bauen, können Sie viel wählerischer sein, wenn es darum geht, sicherzustellen, dass das Haus alle gewünschten Funktionen bietet, während Sie sich beim Kauf eines bestehenden Hauses wahrscheinlich mit einem zufrieden geben müssen Haus, das die meisten Funktionen hat, die Sie interessieren.

Wenn Sie stattdessen ein Haus kaufen, können Sie möglicherweise nicht die große Traumküche bekommen, die Sie sich immer gewünscht haben, weil Sie jetzt an einem Punkt angelangt sind, an dem Sie seit einigen Monaten aktiv Häuser öffnen, und das sind Sie auch Jetzt muss etwas los sein, und zwar bald! Wenn Sie schon seit ein paar Monaten suchen, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass Sie es wahrscheinlich satt haben, sich verschiedene Häuser anzusehen. Es kann sogar sein, dass Sie bereits einige Angebote eingereicht haben, die Sie nicht beendet haben, was sehr demotivierend sein kann. Es gibt nichts Demotivierenderes, als viele Stunden damit zu verbringen, eine Vielzahl von Häusern zu besichtigen und Angebote für einige von ihnen einzureichen, um herauszufinden, dass Sie ständig von einem relativ kleinen Geldbetrag überboten werden. Wenn Sie zurückblicken, wären Sie oft sogar bereit gewesen, Ihr Gebot zu erhöhen, um das Haus zu erhalten, wenn Sie tatsächlich den Unterschied in den Angeboten zwischen dem Angebot, das Sie abgegeben haben, und dem Angebot, das Sie abgegeben haben, gekannt hätten Der Käufer des Hauses platzierte sich schließlich auf dem Haus.

Dies könnte dieser Segen in der Verkleidung sein, bei dem Sie nicht nur erkennen, dass Sie sich nicht mit einem der Häuser zufrieden geben sollten, die Sie sich angesehen haben, sondern es könnte die Zeit sein, in der Sie zu der Entscheidung kommen, alles zu bekommen, was Sie bekommen wollen ist in der Tat die richtige Entscheidung. Und das kann bedeuten, dass Sie Ihre eigenen bauen!

Sollten Sie Ihre eigenen bauen oder ist es besser, nur zu kaufen?

Es gibt zwar bestimmte Situationen, in denen es sehr attraktiv wäre, ein eigenes Haus zu bauen, aber wir werden nicht so tun, als wäre es auch die richtige Entscheidung für alle. Wir möchten Sie durch einige der notwendigen Überlegungen führen, um herauszufinden, ob Sie die richtige Entscheidung treffen oder ob Sie das Risiko eingehen, dass Ihre Träume vom Hausbau Ihre Ehe zu stark belasten.

Haben Sie jemals Geschichten von einigen dieser unglaublich wohlhabenden Immobilienentwickler gehört? Sie haben wahrscheinlich festgestellt, dass sie dies nicht nur tun, weil sie eine Leidenschaft für den Bau von Häusern haben, sondern auch, weil es einen erheblichen finanziellen Gewinn bringen kann, eigene Häuser zu bauen, anstatt nur eines zu kaufen. Es gibt einen Grund, warum Sie am Ende Top-Dollar zahlen werden, wenn Sie jetzt ausgehen und sich einige der neuen Gebäude in den aufstrebenden Gebieten ansehen. Während Immobilienentwickler ihren Beruf schätzen mögen, lässt sich nicht leugnen, dass dies auch finanziell in Betracht gezogen wird. Ja, wenn Sie einen Teil des Stresses auf sich nehmen und den gesamten Prozess selbst durchlaufen, besteht eine gute Chance, dass Sie einen erheblichen finanziellen Gewinn erzielen können, wenn Sie sicherstellen, dass Sie bestimmte Grundsätze befolgen der Weg.

Sie sollten jedoch auch wissen, dass dies wahrscheinlich ein stressiger Prozess ist. Baumaterialien, die am Ende nicht auftauchen, können Sie erheblich zurückwerfen und letztendlich dazu führen, dass Sie erst Monate später in Ihr neues Zuhause einziehen können, als Sie es zuvor erwartet und geplant hatten. Deshalb ist es immer unsere Empfehlung, an die Sie sich wenden Stellen Sie zumindest sicher, dass Sie nicht auf die Straße geworfen werden, wenn der Vorgang 3 Monate länger dauert, als Sie gedacht haben. Wenn Sie derzeit einen Ort mieten, von dem Sie ausziehen möchten, ist es zumindest äußerst wichtig, dass Sie über genügend Puffer verfügen, damit Ihr Mietvertrag Sie nicht zu früh aus dem Haus zwingt. Wenn Sie das derzeitige Haus besitzen, in dem Sie leben, haben Sie definitiv mehr Freiheit beim Bau eines neuen Hauses, und obwohl es möglicherweise nicht bequem ist, länger dort zu bleiben, ist es zumindest praktikabler, als mehrmals umziehen zu müssen. oder stattdessen in einem Haus leben, in dem noch wesentliche Komponenten fehlen.

Eine der Möglichkeiten, wie viele Menschen am Ende einen großen Teil ihres Geldes verdienen, wenn sie Dinge selbst bauen, besteht darin, mit ihren Händen handlich zu sein und einige Teile des Projekts zu erledigen, zu denen sie in der Lage sind, anstatt Auftragnehmer einzustellen . Möglicherweise können Sie die Dinge auch durch Unterstützung beschleunigen, aber Sie sollten besonders vorsichtig sein, wenn Sie einen festgelegten Termin haben, mit dem Sie arbeiten. In diesen Fällen ist es besonders wichtig, dass Sie mit dem richtigen Generalunternehmer für den Job zusammenarbeiten. Einer, der sicherstellt, dass es eine Reihe von Meilensteinen gibt und dass alle gemäß dem Plan erreicht werden. Wir haben alle die verschiedenen Geschichten von Familien gehört, die versuchen, ein bisschen Geld zu sparen, und anstatt mit dem richtigen Generalunternehmer zusammenzuarbeiten, arbeiten sie mit demjenigen zusammen, der ein bisschen billiger zu sein scheint. Während es in bestimmten Fällen funktionieren kann, kann es auch einen Grund geben, warum sie die Preise anbieten können, von denen Sie den Auftragnehmer erhalten. Wie bei jedem Beruf erhalten Sie häufig das, wofür Sie bezahlen. Wenn Sie also eine Menge Geld sparen, indem Sie jemanden billiger einstellen, können Sie auch feststellen, dass er die verschiedenen Meilensteine ​​nicht so gut verwaltet wie Sie hofften, und Sie geraten in der Folge in eine sehr schwierige Situation. Sie müssen sich hinsetzen und sicherstellen, dass Ihre Prioritäten für den Hausbau klar sind und Sie wissen, was Sie können und was nicht.

Jemand, der anfangs billig zu mieten aussieht, könnte auch teuer werden, weil er so viele Fehler macht, die korrigiert werden müssen. Der Bodenbelag wird schlecht verlegt und muss erneuert werden. Vielleicht stellen sie einen Elektriker ein, der nicht über die erforderlichen Lizenzen verfügt, was bedeutet, dass Sie möglicherweise in große Schwierigkeiten geraten, wenn das Inspektionsteam vorbeikommt. Wenn die erforderlichen Lizenzen nicht zur Verfügung stehen, können Sie auch sicher sein, dass dieser Aspekt hervorgehoben wird, wenn Sie versuchen, das Haus zu einem späteren Zeitpunkt zu verkaufen, und plötzlich werden Sie auf viele Probleme stoßen, wenn Reparaturen durchgeführt werden. Wenn die Regeln nicht eingehalten werden, sind die Menschen später nicht bereit, Angebote für ein Haus ohne strenge Eventualitäten zu machen. Wenn es solche Eventualitäten gibt, können Sie auch sicher sein, dass Ihr Haus irgendwann für weniger verkauft wird, als Sie gehofft haben, und es wird wahrscheinlich auch länger dauern, als Sie es sich vorgestellt haben.

Obwohl dies alles Überlegungen sind, die sehr wahrscheinlich erst in vielen Jahren zu einem Problem werden, versuchen wir nur, Ihnen zu vermitteln, dass die Zusammenarbeit mit den richtigen Auftragnehmern ein wichtiger Aspekt des Wohnungsbaus ist. Während Sie möglicherweise versucht sind, beim Wohnungsbau ein wenig Geld zu sparen, ist es wichtig, dass Sie auch den Zeithorizont berücksichtigen, mit dem Sie arbeiten. Planen Sie, 5 oder 10 Jahre in dem Haus zu leben, zu welchem ​​Zeitpunkt Sie es verkaufen möchten, oder ist es eher ein Haus, in das Sie sich zurückziehen möchten, wenn diese Zeit gekommen ist? Es handelt sich um einige sehr wichtige Entscheidungen. Insbesondere wenn Sie bereits wissen, dass Sie das Haus irgendwann verkaufen werden, ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie beim Bau bestimmte Aspekte berücksichtigen.

Es mag verfrüht erscheinen, darüber nachzudenken, das Haus bereits zu verkaufen, wenn Sie noch nicht einmal die Baugenehmigung beantragt haben, sich aber finanziell besser einrichten.

Es ist auch nicht zu leugnen, dass es eine große Frage ist, ob Sie mehr Wert auf Komfort oder Anpassung legen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich mehr für Bequemlichkeit interessieren, ist der Bau Ihres eigenen Hauses möglicherweise nicht die richtige Wahl. Wenn Ihnen die Anpassung wichtig ist, sollten Sie sie möglicherweise erkunden. Wenn Sie ein Haus kaufen, wissen Sie bereits, welche Fehler im Bauprozess gemacht wurden, und berücksichtigen dies in dem Angebot, das Sie platzieren. Wenn Sie das Haus bauen und insbesondere wenn Sie dies zum ersten Mal tun, müssen Sie Fehler machen. Wenn Sie zuvor zwei oder drei Häuser gebaut haben, werden Sie nicht viele der gleichen Fehler machen, die Sie beim ersten Mal gemacht haben, aber dann haben Sie möglicherweise auch kein Interesse daran, diesen Artikel zu lesen.
Wenn Sie umziehen und sich mit Ihrer Lebenssituation auseinandersetzen müssen, haben Sie nicht den Luxus, diese Traumvilla zu bauen, die Sie sich immer gewünscht haben, da es einen strengen Zeitplan gibt, unter dem Sie arbeiten, der aber möglicherweise besser für die konventionelle geeignet ist Weg, um Ihre Lebenssituation zu ändern, indem Sie auf eine Immobilienplattform gehen. Und ja, es gibt viele großartige Filter, die Ihnen eine Reihe von Filtern bieten, z. B. die Möglichkeit, moderne Häuser mit nur 4 Schlafzimmern auszuwählen, vorausgesetzt, Sie sind auf dem Markt dafür.

Wenn Sie Ihr eigenes Haus bauen, haben Sie auch die Möglichkeit, dem Haus, das Sie sich immer gewünscht haben, die gesamte Technologie hinzuzufügen und sicherzustellen, dass es mit Doppel- oder Dreifachfenstern nach dem von Ihnen benötigten Standard gebaut ist. Diese Funktion kann viel Geld sparen Heizen oder Kühlen, insbesondere wenn Sie in einem Gebiet mit extremen Wetterbedingungen leben. Grüne Geräte sind beliebt, und es ist nicht zu leugnen, dass sie sich am Ende auch aus Energiekosteneinsparungen amortisieren, wenn Sie diese Funktionen beim Bau eines neuen Hauses installieren können. Bei neueren Häusern müssen Sie sich außerdem nicht mit einigen Problemen befassen, die mit älteren Häusern verbunden sind, wie z. B. Asbest oder Bleifarbe, da Baumaterialien, die diese Partikel enthalten, in den meisten Ländern verboten sind.

Eine Sache wie Bleifarbe kann besonders verheerend sein, wenn Sie eine Familie mit kleinen Kindern haben, da die Exposition gegenüber beschädigter Bleifarbe zu allen möglichen unerwünschten Folgen wie Entwicklungsverzögerungen führen kann.
Es ist unnötig zu erwähnen, dass die Entscheidung, ein eigenes Haus zu bauen, eine wichtige Entscheidung ist, die viele Vorteile haben kann, aber sicherlich auch viele Nachteile haben kann, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Haben wir Sie schon verängstigt oder hat sich dieser Artikel, der sich bisher als langwieriger herausgestellt hat, als wir es uns vorgestellt hatten, nur einem zusätzlichen Wunsch ergeben, dieses Ziel weiter zu verfolgen? Wenn ja, großartig! Wir sorgen dafür, dass Sie das Haus bekommen, von dem Sie immer geträumt haben.

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass wir eine Reihe anderer Artikel haben, an denen Sie interessiert sein könnten. Während unsere häufigsten Artikel sich auf den Wohnungsbau konzentrieren, haben wir auch andere Artikel geschrieben, die sich auf verschiedene Heimwerkerthemen konzentrieren könnte für Sie von Interesse sein.

Wenn Sie eine Pause vom Lesen über die Erfahrung des Hausbaus brauchen, ist jetzt vielleicht ein guter Zeitpunkt, dies zu tun. Eine Ablenkung könnte sein, dass Sie sich einige der vielen Hausdesigns ansehen, die wir auf der Plattform zur Verfügung haben, um festzustellen, ob etwas Ihre Aufmerksamkeit erregt.

Beginnen Sie Ihre Suche nach den richtigen Hausplänen, damit Ihr Traum wahr wird

Es ist nicht zu leugnen, dass einer der größten Aspekte des Bauprozesses darin besteht, sicherzustellen, dass Sie das Hausdesign erhalten, das den Bedürfnissen Ihrer Familie am besten entspricht. Dies ist kein einfacher Prozess, und das Haus, das für eine Familie perfekt sein könnte, ist nicht unbedingt das Haus, von dem Sie auch glauben, dass es das richtige für Sie ist.

Während Sie professionelle Hilfe von Architekten erhalten können, um herauszufinden, welche Bedürfnisse Ihre Familie hat, liegt diese Entscheidung letztendlich auf Ihren Schultern. Sie sind derjenige, der sich mit dem Rest Ihrer Familie zusammensetzen und herausfinden muss, welche Dinge für Sie wichtig sind.

Neben der Möglichkeit, ein bereits erstelltes Design zu kaufen, haben Sie auch die Möglichkeit, direkt mit einem Architekten zusammenzuarbeiten und sich von Grund auf etwas zeichnen zu lassen. Auch hier ist eine Überlegung, ob Sie sehr spezifische Bedürfnisse haben oder ob Sie Bedürfnisse haben, die im Allgemeinen relativ nahe an dem liegen, woran die typische Familie interessiert ist. Wenn Ihre Bedürfnisse sehr einzigartig sind, befinden Sie sich möglicherweise nicht nur in einer Situation von Sie möchten mit einem Architekten zusammenarbeiten, sind aber möglicherweise auf einer Mission, um sicherzustellen, dass Sie mit dem richtigen zusammenarbeiten. Es gibt definitiv viele preisgekrönte Architekten zur Auswahl, aber wenn Sie versuchen, ein wirklich einzigartiges Erlebnis zu schaffen, müssen Sie möglicherweise viel Zeit damit verbringen, die Portfolios der verschiedenen Architekten zu betrachten, um den zu finden, der Sie sind Glauben kann Ihren Traum wahr werden lassen.

Wenn Sie jedoch Hausbedürfnisse haben, die denen anderer Familien ziemlich ähnlich sind, können Sie wahrscheinlich eine Menge Geld sparen, indem Sie einen ziemlich normalen Hausplan verwenden. Bei Bedarf können kleinere Änderungen vorgenommen werden, die Sie häufig nicht viel Geld kosten. Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, können Sie leicht 10.000 US-Dollar sparen, wenn kein Architekt etwas von Grund auf neu zeichnen muss. Was die meisten Menschen vielleicht nicht merken, ist, dass es einen Grund gibt, warum es genauso viel kostet wie wenn Sie von vorne anfangen. Es geht nicht nur darum, ein Haus zu zeichnen, sondern auch darum, die elektrischen Pläne und die verschiedenen Komponenten zu zeichnen, die für die Genehmigung der Baugenehmigungen erforderlich sind. Darüber hinaus haben Sie einen professionellen Dienstleister, der einen Großteil seines Lebens damit verbracht hat, die Fähigkeiten zu erwerben, die für die Erstellung der Baupläne für Ihr Zuhause erforderlich sind. Mit den vielen Stunden, die für die Erstellung der Pläne benötigt werden, sowie der Zeit, die Sie mit dem Architekten verbringen, um tatsächlich herauszufinden, wie alles gezeichnet und strukturiert werden muss, wird es Sie einen erheblichen Betrag kosten von Geld. Einer der großen Nachteile bei der Arbeit mit einem Architekten ist auch, dass Sie die Renderings des Hauses vor dem Bau nicht erhalten, es sei denn, Sie zahlen dafür. Die Kosten für die Erstellung von Hausplänen, damit Sie ein 3D-Modell Ihres zukünftigen Hauses sehen können, können leicht 1.000 bis 2.000 US-Dollar kosten, und wahrscheinlich mehr, wenn Sie es einfach einmalig für Ihr Projekt durchführen lassen. Wenn Sie dagegen auf unsere Plattform gehen und die verschiedenen Designs durchsuchen, werden Sie schnell feststellen, dass es für viele Designs Renderings gibt, und wir lassen Sie diese kostenlos sehen, damit Sie sich besser vorstellen können, in einem zu leben Haus, noch bevor Sie am Ende Geld für das Projekt ausgeben. Dies ist nur eine bessere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie nicht am Ende ein Haus bauen, das einige große Nachteile aufweist, die Sie im Gespräch mit einem Architekten nicht erwartet haben.

Sicher, es ist nicht zu leugnen, dass die Zusammenarbeit mit einem Architekten besser sein kann, wenn Sie ganz bestimmte Anforderungen haben, aber es gibt auch viele Vorteile, wenn Sie ein bereits entworfenes Haus verlassen.

Angenommen, Sie möchten tatsächlich einen Architekten einstellen, möchten wir zumindest sicherstellen, dass Sie den richtigen für Ihr Projekt finden. Wenn nicht, könnten Sie die gleichen Schwierigkeiten haben, mit denen Sie enden könnten, wenn Sie den falschen Auftragnehmer wählen.

Wählen Sie den richtigen Auftragnehmer, wenn Sie Ihr Traumhaus bauen möchten

Was wäre natürlich der erste Schritt, den Sie unternehmen würden, wenn Sie einen Architekten recherchieren oder herausfinden würden, mit wem Sie zusammenarbeiten sollten? Vielleicht haben Sie jemanden in der Familie, der viel Erfahrung im Entwerfen von Häusern hat, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass er die richtige Person in Ihrer Situation ist.

Die Auswahl eines Architekten unterscheidet sich nicht von der Auswahl eines anderen professionellen Dienstleisters wie eines Auftragnehmers. Mit einem Auftragnehmer versuchen Sie auch sicherzustellen, dass er die richtige Person für den Job ist, und das bedeutet, dass Sie die Qualität der Arbeit kennen, die er produzieren kann. Der einfachste Weg, um herauszufinden, an welchen Projekten sie zuvor gearbeitet haben, besteht darin, herauszufinden, welche Informationen über sie im Internet verfügbar sind.

Wenn Sie noch nicht wissen, welcher Architekt der richtige für das Projekt ist, besteht der erste natürliche Schritt darin, das zu tun, was Sie mit einem Serviceprofi tun würden: Starten Sie Ihre Suche bei Google. Sie könnten mit einer sehr umfassenden Suche beginnen, die sich auf Architekten in Ihrer Nähe und die Häuser konzentriert, an deren Bau sie mitgewirkt haben. Wenn Sie eine ausreichend große Liste verschiedener Architekten haben, können Sie Ihre Suche eingrenzen, indem Sie den Due-Diligence-Prozess starten. Was sind einige der Dinge, die für Sie wichtig sind und an denen sie zuvor gearbeitet haben? Wenn Sie ein Haus mit einem ganz bestimmten Stil suchen, ist es wichtig, dass Sie Architekten finden, die Erfahrung mit diesen Haustypen haben. Wenn Sie jedoch ein typisches zweistöckiges Haus wünschen, müssen Sie bei der Erstellung Ihrer ersten Liste mit potenziellen Kunden möglicherweise nicht unbedingt sehr wählerisch sein. Ein gemeinsames einstöckiges Haus wäre für einen durchschnittlichen Architekten auch nicht allzu schwer zu entwerfen, aber wenn das wirklich das ist, wonach Sie suchen, sollten Sie zumindest Ihre Suche unter den vielen verschiedenen Entwürfen beginnen, die wir bereits haben verfügbar, bevor Sie sich entscheiden, Tausende von Dollar für einen Fachmann auszugeben. Die Randfälle, in denen Sie ein Haus suchen, das wirklich auffällt, sind der beste Grund, warum Sie einen Architekten einstellen möchten, und selbst wenn dies der Fall ist, haben wir auf dieser Website auch einige sehr einzigartige Häuser, die Sie möglicherweise überprüfen möchten aus. Ja, es gibt eine spezielle Seite, auf der nur die Arten von Häusern gezeigt werden, von denen wir glauben, dass sie wirklich einzigartig sind. Sind diese Häuser für Ihre durchschnittliche Familie, die auch sicherstellen möchten, dass der Ort, den sie bauen, eine gute Investition ist, wenn es um den Verkauf Ihres Hauses geht? Wahrscheinlich nicht. Wenn Ihr Hauptanliegen jedoch nicht so sehr ist, wie viel Geld Sie in Zukunft von zu Hause aus erhalten können, können Sie definitiv etwas bauen, das viel Aufmerksamkeit erregt, wenn Leute daran vorbeifahren.

Der Grund, warum Sie sich überhaupt für einen Architekten entscheiden, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie jemanden finden, der wirklich versteht, was Sie bauen möchten. Wenn sie das nicht verstehen, was wäre dann der Zweck, Tausende von Dollar für die Arbeit mit ihnen auszugeben?

Der Architekt bringt nur dann Wert auf den Tisch, wenn er die Bedürfnisse Ihrer Familie verstehen und mit Ihnen zusammenarbeiten kann, um sie zum Leben zu erwecken. Sie sollten sich auch daran erinnern, dass diese Hauspläne nur den Rahmen des Hauses bilden und dass Sie immer noch den gesamten Prozess durchlaufen müssen, um herauszufinden, welche Arten von Oberflächen Sie in Ihrem Haus wünschen. Das Gute ist, dass Sie normalerweise keine Baugenehmigungen beantragen, die notwendigerweise das Innere des Hauses spezifizieren. Sie können sich jedoch von einem Architekten helfen lassen, um sicherzustellen, dass das Innere Ihres Hauses so verläuft, wie Sie es wünschen . Dies ist eines der anderen Dinge, die ein Architekt in diesem gesamten Prozess auf den Tisch bringen kann.

Wenn Sie jemanden online einstellen, ist es besonders wichtig, dass Sie einen Architekten finden, der mit einem seriösen Unternehmen verbunden ist, damit Sie nicht einfach jemanden einstellen, der am nächsten Tag verschwindet. Während Sie jemanden einstellen können, der sich nicht im selben Land wie Sie befindet, stellen Sie sicher, dass er mit den örtlichen Bauvorschriften in der Gegend, in der Sie leben, vertraut ist, da er sonst möglicherweise eine Menge Arbeit erledigt, die Sie selbst erledigen Bauabteilung würde sowieso nicht genehmigen können. Wenn Sie stattdessen einen lokalen Architekten beauftragen, haben Sie den Vorteil, dass Sie einige der Häuser oder Gebäude besuchen können, die sie zuvor entworfen haben. Im Rahmen dieses Prozesses können Sie ihnen auch Fragen zu der Art ihrer Arbeit stellen. Hat der Architekt nur beim Zeichnen des Hauses geholfen oder waren sie auch während des gesamten Bauprozesses aktiv und was würden sie jemandem wie Ihnen empfehlen?

Wenn Sie sich für eine direkte Zusammenarbeit mit einem Architekten entscheiden, ist es wichtig, dass Sie verstehen, wie die verschiedenen Prozesse aussehen und ob Sie glauben, dass sie mit Ihnen zusammenarbeiten können. Haben Sie anscheinend ein ähnliches Verständnis dafür, wie der Prozess aussehen wird, oder arbeiten sie mit einer Zeitleiste, die sich stark von Ihrer unterscheidet? Eine gute Idee ist immer zu fragen, welche Erfahrungen sie mit Projekten in der Gegend haben, in der Sie leben oder in der Sie Ihr Haus bauen, und wie sie für die Projekte, an denen sie arbeiten, Gebühren erheben.

Sie sollten sie auch fragen, wann die Zahlung fällig ist und was im Designpaket enthalten ist. Woher wissen Sie, dass der Architekt Ihnen nicht plötzlich einen wesentlich höheren Geldbetrag in Rechnung stellt, als Sie ursprünglich erwartet hatten? Wenn Sie möchten, dass der Architekt auch Teil des Bauprozesses ist, ist es eine gute Idee, ihn zu fragen, welche Gedanken er dazu hat. Ist das etwas, was sie normalerweise tun, oder sind sie eher daran gewöhnt, nur das Haus zu zeichnen und das Projekt an diesem Punkt an den Kunden weiterzugeben? Wenn Sie möchten, dass der Architekt während des gesamten Prozesses stärker einbezogen wird, sollten Sie zunächst herausfinden, inwieweit dies geschehen soll. Es besteht auch eine sehr große Chance, dass der Architekt stündlich Gebühren berechnet, wenn er ebenfalls in den gesamten Bauprozess involviert ist. Dies bedeutet, dass die Rechnung, die Sie am Ende erhalten, ziemlich hoch sein kann. Wenn der Architekt daran gewöhnt ist, ein aktiver Teil des Bauprozesses zu sein, ist es sehr wahrscheinlich, dass er Ihnen einen Auftragnehmer empfehlen kann, mit dem er in der Vergangenheit viele gute Erfahrungen gemacht hat.

Wenn Sie einen Architekten auswählen, ist es nicht nur wichtig, dass Sie viele Fragen stellen, um sicherzustellen, dass sie tatsächlich auf derselben Seite wie Sie sind, sondern es gibt auch viele Eigenschaften, die ein guter Architekt haben wird. Zuallererst sollten sie über die erforderlichen Designfähigkeiten und Kenntnisse verfügen, die den Anforderungen entsprechen, die Sie haben müssen, um zu verstehen, wie Sie Ihre Vision in die Realität umsetzen können.

Zweitens ist es wichtig, dass sie Ihnen ihr klares Wissen in Bezug auf die Bauindustrie zeigen und dass sie der vertrauenswürdige Berater sein können, der Sie durch diesen gesamten Prozess führt. Sie sind der Fachmann, den Sie gut bezahlen, um sicherzustellen, dass Sie einige der Fehler vermeiden, die als Erstbauer typisch sind. Es ist außerdem wichtig, dass der Architekt viel Liebe zum Detail hat und sich mit Ihnen zusammensetzt, um richtig zu verstehen, was Sie bauen möchten. Wenn der Architekt mit dem Zeichnen des Hauses beginnt, ohne dass Sie beide klar bestimmen, was Sie möchten, müssen Sie mehrere Bearbeitungs- und Änderungsrunden durchlaufen, die den Prozess weiter verlängern. Es ist unnötig zu erwähnen, dass hervorragende Kommunikationsfähigkeiten von entscheidender Bedeutung sind. Es muss eine Person sein, die Ihnen gerne Fragen stellt, um sicherzustellen, dass sie richtig verstanden hat, was Sie erreichen möchten.

Neben der Suche nach dem richtigen Architekten ist es ein weiterer wichtiger Schritt, sicherzustellen, dass Sie die Baugenehmigungen erhalten, die für die Durchführung Ihres Projekts erforderlich sind. Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie einen Architekten wünschen könnten, vorausgesetzt, Sie sind bereit zu zahlen, was es kostet, einen zu mieten, aber es ist ebenso wichtig, den richtigen zu finden.

Erlangung der erforderlichen Baugenehmigungen

Wenn Sie schon einmal ein Heimwerkerprojekt durchgeführt haben, sind Sie möglicherweise bereits mit dem Verfahren zur Erteilung einer Baugenehmigung vertraut. Wenn Sie dies nicht tun, ist dies möglicherweise das erste Mal, dass Sie sich mit einer solchen Angelegenheit befassen. Wenn Sie mit der gesamten Idee des Wohnungsbaus und der Heimwerkerarbeiten noch nicht vertraut sind, empfehlen wir Ihnen, diesen Abschnitt sorgfältig durchzulesen.

Genauso wie es eine Reihe von Heimwerkerprojekten gibt, für die eine Genehmigung Ihrer örtlichen Bauabteilung erforderlich ist, gilt dies auch für den Bau eines Hauses. Natürlich sind diese aus verschiedenen Gründen erforderlich, und einige Gemeinden oder Regionen haben viel strengere Bauabteilungen als andere. Nur weil Sie derzeit in einem Teil des Landes leben, für den für eine Reihe von Dingen keine Baugenehmigung erforderlich ist, bedeutet dies nicht, dass die andere Stadt, in der Sie Ihr neues Zuhause bauen möchten, keine strengeren Regeln hat.

Sicher, es kann bestimmte Kosten geben, die mit dem Erhalt der erforderlichen Genehmigungen verbunden sind, aber das bedeutet nicht, dass es ein guter Ort ist, um etwas Geld zu sparen. Seien Sie versichert, dass es größere Konsequenzen geben wird, wenn Sie nicht die erforderlichen Genehmigungen erhalten. So wie einige Bauunternehmer nicht die erforderlichen Zertifizierungen erhalten, um die Art von Arbeit zu erledigen, die sie ausführen möchten, gibt es Hausbesitzer, die sich dafür entscheiden, keine Baugenehmigung zu erhalten, wenn sie an der Installation des Hauses arbeiten. Wenn es um Dinge wie die Elektro- und Sanitärsysteme des Hauses geht, müssen Sie wahrscheinlich eine Genehmigung für die Ausführung der Arbeiten einholen.

Einer der Gründe, warum diese Genehmigungen erforderlich sind, besteht darin, die Qualität der geleisteten Arbeit sicherzustellen, was wiederum auch dazu beiträgt, das Risiko von Überschwemmungen zu begrenzen. Während es bestimmte Arten von Heimwerkerarbeiten gibt, für die keine Baugenehmigung erforderlich ist, ist für den Bau eines neuen Eigenheims wahrscheinlich eine erforderlich.

Wenn Sie es sich zur Aufgabe machen, einen Großteil der mit dem Bau des Hauses verbundenen Arbeiten zu erledigen, ist es besonders wichtig, dass Sie viel Zeit damit verbringen, herauszufinden, für welche Teile des Prozesses Sie eine Genehmigung benötigen und wann Sie diese benötigen um die verschiedenen Dinge inspizieren zu lassen. Während es als störend erscheinen mag, ist die Bauabteilung effektiv da, um die strukturelle Integrität des Hauses sicherzustellen und mögliche Probleme zu vermeiden, die in Zukunft auftreten werden. Ein nicht ordnungsgemäß installiertes Sanitärsystem kann Schäden in Höhe von Tausenden von Dollar verursachen. Dies sind auch die häufigsten Berufe, bei denen die Arbeit von einem Fachmann ausgeführt werden muss.

Es ist immer eine gute Idee, herauszufinden, welche Teile des Prozesses Genehmigungen und Inspektionen erfordern und wie ihre Zeitachse normalerweise aussieht. Wie lange dauert es, bis Ihre örtliche Bauabteilung die erforderlichen Genehmigungen ausstellen kann? Und wie planen Sie, dass ein Inspektor herauskommt und alles inspiziert, wenn die Arbeit erledigt ist? Wenn Sie mit einem guten Generalunternehmer zusammenarbeiten, kann dieser Ihnen auch bei der Beantwortung vieler dieser Fragen helfen, einfach weil er den Prozess einige Male zuvor durchlaufen hat. Sie wissen, wann sie die Inspektionen planen müssen, und sind in der Regel auch für den Umgang mit einem Inspektor verantwortlich, um Antworten auf alle Fragen zu geben, die sie möglicherweise haben. Auch wenn Sie sich nicht für eine Zusammenarbeit mit einem Architekten entscheiden, ist es eine gute Idee, beim ersten Bau eines Hauses mit einem hochwertigen Generalunternehmer zusammenzuarbeiten.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

passionplans.com
Logo
Login/Register access is temporary disabled